Energieverbrauch wird für die IT-Branche ein zunehmend wichtiges Thema

08.August 2006

Das Internet verbraucht durch immer mehr angeschlossene Geräte immer mehr Strom. Allein in Deutschland war dies im Jahr 2005 bereits die Energieleistung zweier Kernkraftwerke. Das ist bereits mehr Strom als für Beleuchtung in Deutschland genutzt wird. Tendenz steigend!

Glücklicherweise entdeckt die IT-Branche das Thema Energie-Effizienz zunehmend als wichtiges Thema. Aufgrund steigender Energiepreise letztlich auch aus önonomischem Interesse. Wie das Projekt ecologeenet berichtet, gibt es bereits Rechenzentrums-Betreiber, die ihren Energiebedarf aus regenerativen Energiequellen decken. Im ecologeenet -Wiki gibt es Kaufempfehlungen und Tipps für geschäftliche und private Nutzer.

Wir bei GL Networks haben Spaß am Stromsparen gefunden. Da ein höherer Energieverbrauch bei PCs zu mehr Wärme führt, die mit zumeist lärmverursachenden Kühlsystemen abgeführt werden muss, bedeutet ein sparsamer PC schlicht weniger Lärm am Arbeitsplatz - und das wissen wir zu schätzen.

Artikel gespeichert unter: GL Networks, Branchennews

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Kommentare werden auf dieser Seite moderiert. Bitte senden Sie Ihren Kommentar nicht mehrfach -- er erscheint in Kürze.

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

August 2006
M D M D F S S
« Mrz   Sep »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Aktuelle Artikel